top of page
20210529 212354 211.jpg

Sandrina La Loba - Hula Hoop Artist

Hula Hoops. Flow. Fire. and more.

Sandrina La Loba - Hula Hoop Artist

Hula Hoops. Flow. Fire. and more.

Sandra.jpg

am 17.02. von 10 - 12-30 Uhr &

am 18.02. von 9.30 - 12 Uhr 

am 02.03. von 10 - 12.30 Uhr 

Aufbau Anfängerworkshop 

 

Wo:

The Move

in der Habsburgerstraße 9a,
79104 Freiburg im Breisgau

Kosten:

Ein Tag                                           19 €

Wochenende Februar                 29 €

Aufbau Workshop                        25 €

Buchung aller Einheiten             50 €

(beinhaltet die Anfängerkurse am 17.02.& 18.02. + Aufbau Workshop am 02.03.)

Hula Hoop Anfänger/ Beginner

(Englisch down below)

 

Dieser Kurs richtet sich an alle interessierten und begeisterten Hoop Dance Beginner. In diesem Kurs werde ich euch in die Basic des Hula Hoop Spielens einführen, euch mit dem Waist  Hooping vertraut machen und all den ersten On und Off Body Tricks, die es so zu entdecken gibt. Wir werden in diesem Kurs auf dem gelernten aufbauen, so dass sich die ersten Bewegungen festigen und ins Muskelgedächtnis übergehen können. Der Kurs beinhaltet außerdem ein kurzes Fitnessworkout, sowie Dehnübungen während dem Warm up und Cool down, um euch körperlich auf die Anforderungen des Hoopdance vorzubereiten. Mit der Zeit werden wir dann die ersten Tricks zu einer ersten Combo zusammen setzen. Vorwissen wird nicht benötigt.

Hula Hoops bringe ich mit.

This course is aimed at all interested and enthusiastic hoop dance beginners. In this course I will introduce you to the basics of hula hoop playing, familiarize you with waist hooping and all the first on and off body tricks that can be discovered. In this course, we will build on what we have learned so that the first movements can be consolidated and transferred to muscle memory. The course also includes a short fitness workout as well as stretching exercises during the warm up and cool down to prepare you physically for the demands of hoop dance. In time we will then put the first tricks together into a first combo. Prior knowledge is not required.

 

I'll bring hula hoops.

202B4087_edited.jpg

am 17.02. von 12.45  - 14.15 Uhr &

am 18.02. von 12.15 - 13.45 Uhr 

 

am 02.03. von 14 - 16 Uhr 

Hooplesque/ Chairdance Workshop

all Level

Wo:

The Move

in der Habsburgerstraße 9a,
79104 Freiburg im Breisgau

Kosten:

Ein Tag                                                   19€ 

Wochenende (Februar)                      29€

Hooplesque Workshop                       20€

Hula Hoop Fortgeschrittene/ Intermediate

(English down below)

In diesem Workshop werden wir nicht nur neue Tricks lernen und diese in verschiedene Trickcombos zusammensetzen, sondern es wird kreativ. Es wird zu Beginn ein kurzes Fitness Workout und Dehnübungen zur Stärkung der Muskulatur geben, damit wir langfristig auch mehrere Hula Hoops am Körper spinnen können.  Enden wird der Kurs in einem Cool Down aus Dehnübungen. Ihr werdet das Spiel CopyCat kennenlernen und somit einen kreativen Austausch durch die anderen Gruppenteilnehmer erfahren, so dass wir Trickcombos auch immer wieder aufbrechen und in neue Trickcombos verwandeln können.

Voraussetzung für diesen Kurs sind Waist Hooping, Isolation, Escalator, Vortex

Bringt gerne eure Hoops mit, ansonsten werde ich auch einige mitbringen.

In this course we will learn new tricks each week and put them together in different trick combos. At the beginning there will be a short fitness workout, stretching exercises to strengthen the muscles so that we can spin several hula hoops on the body in the long term. The course ends with a cool down of stretching exercises. You will get to know the game CopyCat and thus experience a creative exchange through the other group participants, so that we can always break up trick combos and transform them into new trick combos.

You should be able to do the Waist Hooping, Isolation, Escalator, Vortex.

I´ll bring the Hoops.

20210529 214608 155.jpg

am 27.04.24 von 10 - 14 Uhr

am 28.04.24 von 9.30 - 13.30 Uhr

anschließend freies Training bis 15 Uhr

 

 

 

Wo:

The Move

in der Habsburgerstraße 9a,
79104 Freiburg im Breisgau

Kosten:

Eine Einheit á 4 Std.                   39€

Beide Einheiten                            72€

Pakete Buchen:

Anfänger Februar +

Intensivworkshop                         95 €

+ Aufbauworkshop                      115 €

Buchung Fortgeschritten

Februar + Intensivworkshop      95 €

Beim Buchen eines dieser Pakete gibt es den Hooplesque Workshop FREI dazu!

Hula Hoop Intensiv Workshop Anfänger & Fortgeschritten

Am Samstag möchte ich mich hauptsächlich mit dem Thema Tanz und Flow beschäftigen und wie wir es schaffen, einen eigenen Flow zu kreiieren und gelernte Flows aufzubrechen und neu zusammen zu bauen. Dies kommt in den Kursen manchmal etwas kurz, in Anbetracht der Zeit. In einem Intensivworkshop werden wir sie allerdings ausführlicher und tiefer bearbeiten können.
Es werden einige Elemente aus meiner Zirkuspädagogischen Ausbildung einfließen, wodurch ich euch helfen möchte, eure eigenen Bewegungen zu entdecken. Ich möchte "Richtig" und "Falsch", "Gut" und "Schlecht" auflösen und euch einen Raum zum ausprobieren und erforschen schenken. Es geht dabei nicht darum, wie es aussieht, sondern wie ihr euch bei diesen Bewegungen fühlt. Fühlt ihr euch gut, werdet ihr automatisch alle in den Bann ziehen.

Das besondere an diesem Kurs ist, dass es nicht mal darum geht, ob ihr Anfänger oder Fortgeschritten seid, oder ob ihr den Hoop schon sauber an der Taillie halten könnt. Dadurch kommt es zu einem regen Austausch und sicherlich werdet ihr den ein oder anderen neuen Trick auch mit nach Hause nehmen.

Untereinander können sich die verschiedenen Hoopies aus der Umgebung kennenlernen, wodurch mehr Möglichkeit zum Austausch und Weiterentwicklung besteht.

Am Ende werden wir noch ein kleines gemeinsames Cool Down und eine Meditation machen und uns Zeit zum Sprechen und Zuhören schenken.

Am Sonntag möchte ich mit euch eine kleine Choreo zusammenbauen. Diese werden wir gemeinsam erschaffen. Dabei ist es nicht wichtig, ob ihr am Samstag teilnehmen konntet, oder nicht. Wir werden einige Punkt aus dem Workshop am Samstag nochmal aufgreifen und wiederholen, um daraus unsere gemeinsame Choreo zusammen zu bauen. Für alle, die am Samstag teilnehmen konnten, werden die Übungen am Sonntag ein wenig einfacher und schlüssiger sein.

Für den Sonntag ist es von Vorteil, wenn ihr ein paar Grundbewegungen mit dem Hoop beherrscht. Wie zum Beispiel den Hoop sicher an der Taillie zu halten und kontrolliert in den Händen zu spielen. Allerdings ist das nicht Voraussetzung. Auch hier gilt auch hier, dass Anfänger und Fortgeschrittene eingeladen sind. Ich freue ich mich auch hier über jeden Neuankömmling, der/ die sich einfach ausprobieren möchte. Wenn dir dabei nicht alles von Anfang an gelingt, spielt das überhaupt keine Rolle. Ich lade euch ein, zu probieren und zu entdecken.

Ich möchte mich am Sonntag mehr auf Choreographische Arbeit konzentrieren und diese mit den tänzerischen Übungen aus dem Samstag verbinden. Dabei können die Tricks simpel gehalten werden. Wenn jemand natürlich auch Lust hat zu zeigen was er oder sie kann, möchte ich, dass auch derjenige/ diejenige zeigt, was sie kann. Angeben ist erlaubt! 

Ich freue mich auch über jede tänzerische Vorerfahrung, die ihr mitbringt und in der Gruppe vielleicht auch teilen möchtet. Auch ich freue mich über alles was ich neu dazu lernen kann.

Wenn ihr Ideen, Anregungen oder Wünsche zu diesen Kursen habt, dann gebt mir bitte Rückmeldung. Am besten auch bald. Die Kurse sind im Großen und Ganzen geplant, bieten jedoch noch Raum für Gestaltung. Ich freue mich darauf mit euch zu entdecken und vor allem Spaß in der Bewegung zu finden. Sportlich wird es auch. Da es natürlich sinnvoll ist an Kräftigung und Flexibilität zu arbeiten.

Bei körperlichen Einschränkungen, bin ich euch dankbar, wenn ihr mich per Mail vorher informiert. Dann weiß ich während den Workshops bescheid und übergehe niemanden.

Denkt daran. In beiden Workshops geht es um das was bereits in euch steckt. Zusammen möchte ich mit euch Kreativität arbeiten lassen und das rausholen, was in uns gemeinsam schlummert.

Classes

20170801_222511.jpg

Hula Hoop Fitness

Achtung:

Findet zurzeit nicht statt!

In diesen Kurs nutzen wir den Hula Hoop für den reinen Fitnesszweck. Hula Hoop trainiert nahezu jeden Muskel, doch stärkt vor allem die Bauch - und Rückenmuskulatur und formt eine schöne Taille. Die dazu gewonnene Flexibilität und Mobilität und Rücken - und Hüftbereich kann vorbeugend gegen Rückenbeschwerden aller Art sein.

Egal ob Ihr Erfahrung mitbringt oder blutige Anfänger seit, egal ob sportlich oder sportmuffel, egal in welchem Alter, oder ob ihr körperliche Einschränkungen mitbringt. Hula Hoop Dance erlaubt viel und bringt einfach viel Spaß und Freude. Das fördert nicht nur die körperliche fitness, sondern macht glücklich und stärkt dadurch auch das Immunsystem. 

In this course we use the hula hoop for pure fitness purposes. Hula Hoop trains almost every muscle, but above all it strengthens the stomach and back muscles and forms a nice waist. The flexibility and mobility gained in this way, as well as the back and hip area, can be used as a preventative measure against back problems of all kinds. Regardless of whether you have experience or are a complete beginner, no matter whether you are sporty or not sporty, no matter what age, or whether you have physical limitations. Hula Hoop Dance allows a lot and simply brings a lot of fun and joy. This not only promotes physical fitness, it also makes you happy and thus also strengthens the immune system. 

55726273_306029200035741_5505675781688262656_n.jpg

Einzelunterricht

Scheu dich nicht mir eine Anfrage zu schicken bei spezifischen Ideen oder Wünschen. In einer Einzelstunde können wir uns ganz auf das Konzentrieren, was dir gerade bei deiner Hula Hoop Reise wichtig ist. Im Preis enthalten ist bereits ein kurzes Vorgespräch am Telefon und die Kosten der Raummiete. Diese entfallen, wenn wir uns draußen auf einer Wiese treffen, oder auch gerne bei dir zu Hause, wenn dein Platz es dir erlaubt.

(Kosten: 80 - 95 € pro Stunde inkl. Raumgebühren; dies kann auch für zwei Personen gebucht werden; ab einer Buchung von mehr als 3 Stunden erhaltet ihr die 4. Stunde geschenkt)

Don't be afraid to send me an inquiry with specific ideas or requests. In a one-to-one lesson, we can fully concentrate on what is important to you on your hula hoop journey. The price already includes a short preliminary talk on the phone and the cost of renting the room. These do not apply if we meet outside, or even at your home, if your space allows it.

202B4043(Print)[1].jpg

Geburtstage/ Jungesellinnen Abschiede/ sonstige Events

Falls ihr eure Events zu einem ganz besonderen machen wollt, dann scheut euch nicht einen Hula Hoop Kurs für eure ganze Gruppe zu buchen. Ob bei euch zu Hause, draußen,  oder in einem Studio. Ich bringe euch in einem 1 - 2 stündigen Kurs, ein paar grundlegende Tricks des Hula Hoops spielens bei und helfe euch, eine kleine Choreo daraus zu erschaffen. 
(Holt euch noch jetzt euren Kostenvoranschlag) 

If you want to make your events very special, don't be afraid to book a hula hoop course for your whole group. Whether at your home, outside, or in a studio. In a 1 - 2 hour course I will teach you a few basic tricks of the Hula Hoop and help you to create a small choreo out of it.

bottom of page